Download Anthropologische Literatur: Literarische Anthropologie? Das by Nora Valeska Gores PDF

By Nora Valeska Gores

Menschen, die von ihrem Leben in Armut erzählen und uns so Teil haben lassen an ihren Erlebnissen und ihrem Verständnis der Welt haben mit ihren Geschichten oft fasziniert und ein großes Publikum erreicht. Von sozialistischen Regierungen als zentrales Werkzeug zur Integration der Ärmsten in die Gesellschaft gefeiert, und von Kritikern als literarisch arm und unbedeutend verschrieen, ist das Testimonium ein literarisches style, das severe Reaktionen herausfordert. Verortet zwischen Realität und Fiktion, Analphabetismus und Wissenschaft, Sozialwissenschaft und Literatur sollen die Erzählungen zwischen den Kulturen und Lebenswirklichkeiten vermitteln und so eine Brücke bauen und gegenseitiges Verständnis ermöglichen.

In der vorliegenden Studie untersucht die Lateinamerikanistin Nora Gores das für Hispanoamerika typische style des testimonios aus literaturwissenschaftlicher Perspektive. Dabei bezieht sie sich insbesondere auf zwei relativ unbekannte, peruanische Texte der 1970er Jahre, die vieles verbindet, die jedoch zugleich unterschiedlicher nicht sein könnten. Die anthropologische Studie Gregorio Condori Mamani. Autobiografía und der Roman Canto de Sirena von Gregorio Martínez erzählen vom Leben eines indigenen Lastenträgers und eines afroperuanischen Grabräubers am Rande der Gesellschaft. Die Texte berichten von den Liebschaften und der Suche nach Arbeit genauso, wie von religiösen Vorstellungen und den Auseinandersetzungen mit technischen Neuerungen und der westlichen Kultur. Dabei stützen sich beide Bücher auf zuvor geführte Interviews, die im Buch präsentiert werden. Aber bereits die von den Autoren gewählte Präsentationsform der Texte, die als Autobiographie bzw. als Roman angekündigt werden, unterscheidet sich extrem. Den Ähnlichkeiten und Unterschieden, die sich hier auftuen geht die Autorin in ihrer examine nach und zeigt theoretisch fundiert und doch intestine nachzuvollziehbar auf, wie vielseitig das style des testiomios sein kann.

Welche Menschen erzählen hier ihre Geschichte und wer schreibt sie? Welche Motivation treibt sie dazu an? Wie viel Literatur steckt schließlich in den erzählten Geschichten des Lebens und wie viel Realität wird durch sie vermittelt? Wie viel Fantasie hat darin Platz? Wie viel Lust an Exotik spielt bei den Texten über das Fremde eine Rolle? Und wessen Geschichte kann der Leser schließlich verfolgen?

Fragen, denen im vorliegenden Band dezidiert nachgegangen wird.

Show description

Read Online or Download Anthropologische Literatur: Literarische Anthropologie? Das hispanoamerikanische testimonio zwischen den Welten (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Obertongesang in Mitteleuropa (German Edition)

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: 1,1, Freie Universität Berlin (Vergleichende Musikwissenschaft), fifty four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Mit dem Begriff Obertongesang werden Singtechniken und musikalischen Stile bezeichnet, bei denen ein einzelner Sänger bzw.

Architekturpsychologie: Schule, Hochschule und Bürogebäude der Zukunft (German Edition)

Der Koblenzer Architekturfragebogen wird als software zur Beurteilung von gebauten Umwelten in drei Varianten vorgestellt. Bis zu 21 psychologische Kriterien für den Erfolg von Organisationen werden professional Studie angewandt. Ziel aller drei Studien ist unter anderem, Empfehlungen für Verbesserungen von Um- und Neubauten benennen zu können.

Wie grimmig ist Disney? Ein Vergleich zwischen Disney Filmen und ihren grimmschen Originalvorlagen (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 1,85, Hochschule Mittweida (FH), Veranstaltung: Angewandte Medien, Sprache: Deutsch, summary: purpose der Arbeit ist es, einen Vergleich zwischen den Grimm Märchen und Disneys Verfilmungen anzustellen.

Indische Frauen zwischen Patriarchat und individuellem Begehren. Die arrangierte Ehe am Beispiel "Dilwale Dulhania Le Jayenge" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, notice: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Stabilisierung der hierarchischen Kastenstruktur, Kontrolle der weiblichen Sexualität zur Erhaltung der Familienehre, Wahrung und Erweiterung des finanziellen prestige und des sozialen Standes – es gibt viele Gründe für die establishment der traditionell arrangierten Ehe in Indien.

Extra info for Anthropologische Literatur: Literarische Anthropologie? Das hispanoamerikanische testimonio zwischen den Welten (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 49 votes